Wieder Sieg und Niederlage am Wochenende

10. 12. 2018

Irxleben (ebo). Wieder geteilte Gefühle bei den Männerteams. Die Erste verlor knapp beim Favoriten Preussen (siehe Bericht, auch pdf).
Aber die II. Herren konnte gegen einen starken SV Angern alle Punkte zu Hause behalten. Beide Mannschaften waren um Offensive bemüht. Die Gäste versuchten über schnelle Mittelfeldstafetten das Spielgeschehen zu bestimmen und gefährlich zu werden. Aber unsere Elf um den zurückgekehrten Kapitän Martin Dauer hielt dagegen. Martin brachte besonders bei Standartsituationen im eigenen Strafraum wieder mehr Stabilität in unsere Hintermannschaft. Trotzdem konnte der frühe Führungstreffer durch Angern nicht verhindert werden (0:1, 09. min). Nun verstärkte das Team um Trainer Olaf Kölling seine Bemühungen und prompt schaffte Sascha Haupt mit einem gekonnten Innenristschuss den Ausgleich (1:1, 29.). Und der SVI setzte nach. Maik Schulze konnte nach einer schönen Kombination über mehrere Stationen den verdienten Führunstreffer erzielen (2:1, 40.).
Die zweite Hälfte brachte ein ständiges Hin und Her mit leichtem Übergewicht an Spielanteilen für unsere Elf. Doch an diesem Tag war vielleicht der Wille zum Siegen auf unserer Seite stärker ausgeprägt. Wobei man den agilen Gästen aber bescheinigen muss niemals aufgegeben zu haben und immer um den Ausgleich bemüht gewesen zu sein.
Am nächsten Samstag ist unsere I. Herren in Staßfurt zu Gast. Die II. Herren fährt nicht chancenlos nach Velsdorf/Mannhausen.

Zurück




18. 01. 2019 | 18:00
II. Herren
gegen
Hallenturnier
Heimspiel
Wildparkhalle Irxleben

26. 01. 2019 | 13:00
Union Schönebeck
gegen
I. Herren
Auswärtsspiel
Vorbereitungsspiel

02. 02. 2019 | 13:00
FSV Barleben
gegen
I. Herren
Auswärtsspiel
Vorbereitungsspiel

02. 02. 2019 | 11:30
Germania Olvenstedt II
gegen
II. Herren
Auswärtsspiel
Vorbereitungsspiel



SV 09 Staßfurt
gegen
I. Herren
3:0

SG Velsdorf/Mannhausen
gegen
II. Herren
6:1

MSC Preussen Magdeburg
gegen
I. Herren
1:0



Impressum