Niederlage und Sieg der Herrenteams

03. 12. 2018

Irxleben (ebo). Unsere I. Herren besiegte im Heimspiel die Gäste aus Ilsenburg (siehe Volksstimme-Bericht, auch als pdf).
Die II. Herren war Gast beim ungeschlagenen Spitzenreiter in Oebisfelde. Das dieser diesen Titel weiterführen kann war dann aber auch sehr glücklich zu Stande gekommen. Denn die Jungs um Trainer Olaf Kölling und Co Heiko Pesch versteckten sich in keiner Phase der Begegnung. Sie hatten die klareren Möglichkeiten. Der Gastgeber hatte das Glück von zwei Distanzschüssen und einem krassen Abwehrfehler der Irxleber zu profitieren. Garantiert hatten sich die Oebisfelder die Aufgabe gegen unsere Reserve einfacher vorgestellt. Aber der SVI beherrschte über weite Strecken das Spiel und muss sich nur die eklatante Ausnutzung der Chancen vorwerfen. Ein Unentschieden hätte mehr dem Spielverlauf entsprochen. Aber so ungerecht kann der Fußball manchmal sein. Heiko Pesch brachte es auf den Punkt: "Unsere Jungs haben sich heute für die gute und konzentrierte Leistung nicht belohnt!"
Nun gilt es nochmal am Samstag beim letzten Heimspiel des Jahres gegen Angern alle Tugenden abzurufen um die Punkte im Wildparkstadion zu behalten. Darum sind alle Anhänger des SVI aufgerufen unser Team lautstark zu unterstützen.

Zurück




02. 03. 2019 | 15:00
I. Herren
gegen
TSG Calbe
Heimspiel

02. 03. 2019 | 10:30
Ü35
gegen
Arminia Magdeburg
Heimspiel

09. 03. 2019 | 15:00
Burger BC
gegen
I. Herren
Auswärtsspiel

09. 03. 2019 | 15:00
II. Herren
gegen
SV Seehausen/Börde II
Heimspiel



SV 09 Staßfurt
gegen
I. Herren
3:0

SG Velsdorf/Mannhausen
gegen
II. Herren
6:1

MSC Preussen Magdeburg
gegen
I. Herren
1:0



Impressum