Dringender Sanierungseinsatz im Wildparkstadion!

21. 11. 2018

Irxleben (ebo). Hiermit ruft die Abteilungsleitung alle aktiven und passiven Mitglieder der Abteilung zum Samstag (24.11.; 10:00 Uhr) zu einem kurzfristigen aber sehr, sehr notwendigen Arbeitseinsatz im Wildparkstadion auf.
Unser ungeliebter "Untermieter", der Maulwurf, war über das Jahr gesehen so aktiv, das es zu großen Schäden an beiden Plätzen geführt hat. Die Verletzungsgefahr durch die Unterhöhlungen der Grasnarbe ist so akut, das wir etwas unternehmen müssen, bevor die Frostperiode es unmöglich macht. Auch wurden wir schon von angesetzten Schiedsrichtern darauf aufmerksam gemacht.
Da wir am kommenden Samstag nur vormittags ein Spiel angesetzt haben und der Männerbereich, bis auf die I. Herren die ein Auswärtsspiel bestreitet, spielfrei sind, wäre die Situation günstig sich mal eine Stunde für den Sportverein ans Bein zu binden und mit anzupacken. Damit sind u. a. besonders unsere Altersmannschaften und die II. Herren gemeint. Natürlich wären auch alle, sonst auch immer zuverlässigen Kräfte der Übungsleiter und aus dem passiven Mitgliederbereich gern gesehen.
Diese Maßnahme ist sehr wichtig für die Absicherung des reibungslosen Spielbetriebs aller Teams und die Gesundheit der Aktiven.
Also, bitte helft der Abteilung, wenn es eure Zeit erlaubt, denn es kommt allen zu Gute!

Zurück




Spielpause



II. Herren
gegen
SG Velsdorf/Mannhausen
1:0

FSV 1895 Magdeburg
gegen
I. Herren
5:1

I. Herren
gegen
MSC Preussen Magdeburg
3:0



Impressum